Jubiläum des Grundhofer Gesangvereins – erster Auftritt mit Jens Robbers

19. Dezember 2017 |  0 Rückblick

Am Sonntag, 19.11.2017, war es nun so weit: in der Mehrzweckhalle der Munkbraruper Grundschuler hatte TonArt Grundhof seinen ersten Auftritt unter Jens Robbers. Anlass war das Jubiläum des Grundhofer Gesangvereins: das 160 jährige Bestehen wurde mit allen Grundhofer Chören gebührend gefeiert. Ziel des Auftritts waren nicht alte Repertoirestücke im neuen Aufguss, sondern das Präsentieren des "neuen" Chores mit neuen Stücken unter neuer Leitung.

Bereits beim Einsingen wurde deutlich: hier will TonArt sein Bestes geben. Und der Klang war zur Erleichterung aller Beteiligten sensationell gut, besser als in allen Proben zuvor.

Der Auftritt selbst zog sich noch lange hin, TonArt war erst nach der Pause der Veranstaltung dran und lieferte eine ordentliche Visitenkarte ab: es begann mit einem alten Spiritual "everybody's talkin' bout heaven...", gefolgt vom Klassiker der Beach Boys "Barbara Ann". Rhythmisch wurde dem Chor einiges abverlangt. Höhepunkt war dann der Ohrwurm "I will follow him" aus dem Musical "Sister Act". Mit atemberaubender Geschwindigkeit ging es durch das Stück. Final wurden gemeinsam mit dem Publikum zwei Stücke parallel gesungen:  "Der Mond ist aufgegangen", darin integriert als Kanon "Herr bleibe bei uns". Nach dem gelungenen Auftritt konnte man glückliche und erleichterte Gesichter des Chores erblicken....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.